≡ Menu

Kapitalist

Kapitalist Definition

Ein Kapitalist ist ein Unternehmer mit eigenem wirtschaftlichen Risiko, welcher Kapital zum Einsatz bringt, um es zu vermehren und Gewinn zu erzielen. Diese Art des Wirtschaftens ist Kennzeichen des Kapitalismus.

Der Begriff tauchte bereits um 1550 auf, erfuhr jedoch mit Beginn der industriellen Revolution durch den Marxismus Auftrieb. Karl Marx bezeichnete all jene, die ihre Arbeitskraft nicht verkaufen müssen, als Kapitalisten.

Kapitalisten können selbst produzieren oder die hergestellten Waren lediglich in Umlauf bringen. Kapitalisten, welche im Besitz von Produktionsmitteln sind, jedoch keine entsprechende Geschäftstätigkeit ausüben, werden als fungierende Kapitalisten bezeichnet.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: