≡ Menu

Konsorten

Konsorten Bedeutung

Der Begriff Konsorten kann bis in das 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Er stammt vom lateinischen Wort consors beziehungsweise sors ab, welche unter anderem für Schicksalsgefährten und Sorte stehen. Mit den Konsorten sind also Mitgefährten beziehungsweise Menschen einer Sorte gemeint.

Im 17. Jahrhundert erfuhr der Begriff Konsorten eine negative Wendung, da er von der damaligen Gerichtsbarkeit für Mittäter oder für Anhänger von Tätern verwendet wurde. Als Beispiel seien hier Klaus Störtebeker und Konsorten erwähnt.

Aus dem Begriff Konsorten hat sich dann die Bezeichnung Konsortium entwickelt. Dieses stellt eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts dar, deren Mitglieder wiederum als Konsorten bezeichnet werden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: