≡ Menu

Nachfrage

Nachfrage Definition

Nachfrage im wirtschaftlichen Sinne bezeichnet das Streben danach, bestimmte Wirtschaftsgüter zu erwerben.

Prinzipiell lässt sich der Zusammenhang zwischen der angeforderten Produktmenge und dem Preis des wirtschaftlichen Guts mit einer Nachfragekurve bestimmen. Dabei gilt der Grundsatz: Je günstiger ein Produkt ist, desto mehr potentielle Käufer gibt es und desto höher ist die mögliche Nachfrage.

Um eine Nachfrage zu ermitteln, werden verschiedene Aspekte berücksichtigt. Dazu zählen insbesondere der Preis des individuellen Gutes und der Preis aller anderen Waren. Auch die finanziellen Möglichkeiten des Käufers, seine Wünsche und Erwartungen an das Produkt und seine potentielle Befähigung, den Produkterwerb zu realisieren, spielen eine Rolle.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: