≡ Menu

negieren

negieren Bedeutung

Das Wort “negieren” leitet sich vom lateinischen “negare” ab, das so viel wie “verneinen” bedeutet. Ganz ähnlich ist auch die Bedeutung des Negierens im Deutschen. Man negiert etwas, wenn man einen Sachverhalt verneint. Das Negieren meint in bestimmten Zusammenhängen auch das Ablehnen bestimmter Auffassungen und Umstände.

Auch moralische Werte können negiert werden, wenn man ihnen keine Zustimmung erteilt. Gerade in der Philosophie bekommt das Negieren, etwa bei Hegel, eine wichtige Funktion.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: