≡ Menu

Outperformer

Outperformer Definition

Das Ergebnis einzelner Aktien oder eines Aktienfonds wird in der Finanzwirtschaft mit einer passenden Benchmark verglichen. Das kann die Aktie eines Wettbewerbers oder ein Aktienindex sein. Liegt nun die Wertentwicklung der Aktie oder des Fonds über der Benchmark, so spricht man von einem Outperformer.

Gleichfalls ist von einem Outperformer die Rede, wenn die beobachtenden Analysten für die Zukunft davon ausgehen, dass sich der betrachtete Wert besser als der Gesamtmarkt entwickeln wird. In diesem Fall würden sie eine Kaufempfehlung für das Wertpapier formulieren.

Eine Verkaufsempfehlung bekäme analog ein Underperformer, also ein Wert, der sich schlechter als seine Benchmark entwickelt oder entwickeln wird.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: