≡ Menu

Prophylaxe

Definition Prophylaxe

Prophylaxe bezeichnet im medizinischen Sinne Maßnahmen, die der Erhaltung des gesunden Zustandes und der Verhinderung von Erkrankung dienen.

Jedes medizinische Fachgebiet kennt eigene Methoden und Behandlungen zur Prophylaxe, die sich entweder für jeden Menschen oder nur für Risikogruppen empfehlen. In der Zahnmedizin beispielsweise bietet sich zur Prophylaxe die professionelle Zahnreinigung an, auch die Vorsorgeuntersuchung dient diesem Zweck.

Zur Prophylaxe gehören aber auch Maßnahmen wie die Krebsvorsorge, die für gewisse Altersgruppen empfehlenswert sind. Wer zu einer Risikogruppe gehört, sollte sinnvolle Maßnahmen zur Prophylaxe in Anspruch nehmen; viele Behandlungen können von der Krankenkasse bezuschusst oder übernommen werden.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: