≡ Menu

s.t. Abkürzung

Die Abkürzung s.t. steht in Vorlesungsverzeichnissen von Hochschulen für die Information, dass die entsprechende Veranstaltung pünktlich zur angegebenen Zeit und nicht eine Viertelstunde später beginnt. Die gegenteilige Information wird c.t. abgekürzt. Ausgeschrieben bedeuten die beiden Kürzel sine tempore und cum tempore. Gängige Praxis in vielen Universitäten ist der Verzicht auf das Kürzel c.t., so dass die Angabe s.t. zugleich auf eine Abweichung vom Standardverfahren der jeweiligen Hochschule hinweist. Das Kürzel s.t. gibt alleine keinen Hinweis darauf, ob die  angekündigte Veranstaltung eine volle Zeitstunde dauert oder gemäß der üblichen Länge einer Unterrichtsstunde von fünfundvierzig Minuten vorzeitig endet. Gelegentlich findet sich anstelle der korrekten Schreibform st als eigentlich nicht korrekte Nebenschreibweise.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: