≡ Menu

Sarkasmus

Sarkasmus Bedeutung

Als “Sarkasmus” wird eine Formulierungseigenart bezeichnet, die beißenden Spott in scheinbar abwegige Sinnzusammenhänge stellt. Die Kritik wird nicht direkt ausgesprochen, sondern als Umkehrschluss, als verblüffender Vergleich oder im Widerspruch zur Sachlage kommuniziert.

Eine solche Technik galt schon im antiken Griechenland als hohe Kunst der Rhetorik, woher sich auch der Wortursprung ableitet.

Eng verwandt ist der Sarkasmus mit der Ironie, die jedoch nur eine feinere Technik der Redekunst darstellt. Sie verbleibt auf einer neutralen Position und verstärkt damit ihre Aussage. Sarkasmus ist immer ein echter verbaler Angriff mit bitterem Charakter, obwohl er die konkrete Situation nicht in ihrer augenscheinlichen Wirkung benennt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: