≡ Menu

Seelenverwandtschaft

Seelenverwandtschaft Definition

Seelenverwandtschaft ist die subjektive Wahrnehmung eines Menschen, eine tiefe Verbindung zu einer anderen Person zu haben.

Der Begriff Seelenverwandtschaft beruht auf der Annahme, dass sich in diesem Sinne Verwandte – Seelenverwandtschaft impliziert keine Blutsverwandtschaft – sehr nahe stehen und sich in- und auswendig kennen, sich fast ohne Worte verstehen.

Die Seelenverwandtschaft kann ein einseitiges Gefühl sein und hängt dann häufig mit Verliebtheit oder Schwärmerei für einen anderen Menschen zusammen. Sie kann aber auch zweiseitig sein; in sehr guten Freundschaften ist beispielsweise von Seelenverwandtschaft die Rede, die alle Beteiligten einbezieht.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: