≡ Menu

Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeit Definition

Zuverlässigkeit ist die Eigenschaft von Wesen, Objekten und Vorgängen, die mit ihnen verbundenen Funktionen oder Erscheinungsweisen zum vorgesehenen Zeitpunkt und in der erwarteten Qualität erfüllen oder hervortreten lassen zu können.

Die Bewertung als „zuverlässig“ wird jedoch nicht mit einmaligen oder einigen Erfüllungen erreicht, sondern nur in der Kontinuität der entsprechenden Handlungsweise etc.

Graduierungen bei der Zuverlässigkeit sind mit einer geringen Toleranz versehen. Schon bei einigen wenigen Abweichungen verkehrt sich die Bewertung in „unzuverlässig“, obwohl in der übergroßen Mehrheit der Fälle des Funktionierens keine Beanstandungen aufgetreten sind.

Zuverlässigkeit bezieht seine besondere Wertschätzung gerade aus der punktgenauen und sich kontinuierlich fortsetzenden Erfüllung von Erwartungen.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: