≡ Menu

Zynismus

Zynismus Definition

Als Zynismus wird (oft veurteilend) eine Verhaltensweise bezeichnet, die durch eine spöttische Haltung gekennzeichnet ist und manchmal bewusst verletzend eingesetzt wird.

Mit zynischen Äußerungen werden meist gesellschaftliche Konventionen und moralische Einstellungen gezielt angegriffen oder lächerlich gemacht.

Das Wort geht auf die antiken Kyniker zurück, deren Philosophie, die vor allem Bedürfnislosigkeit propagierte, eine Form des Skeptizismus war. Als bekanntester Kyniker gilt Diogenes von Synope (der angeblich in einer Tonne lebte). Die Kyniker setzten Provokation und Satire ein, um die von ihnen nicht anerkannten geltenden Normen ad adsurdum zu führen.

Ironie und Sarkasmus sind häufig im Zusammenhang mit Zynismus verwendete Begriffe.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren: